News‎ > ‎News SM / AC‎ > ‎

Oberbüren wieder mit Regen, nach Vorläufen gewertet.

veröffentlicht um 26.07.2010, 15:29 von Rolf EMBCM   [ aktualisiert 26.02.2014, 12:27 von Roger EMBCM ]
Der HVBRS konnte den Alpencup am 07.- 08. August nachholen. Leider konnte der Lauf nicht zur SM gewertet werden. Dies ist gemäss Richtlinien des Verbandes, sowie des Reglements nicht möglich.
Trotzdem, oder sogar deshalb, versammelten sich trotz mittelprächtiger Wettervorhersage 60 Teilnehmer auf dem Rennplatz in Oberbühren. Am Samstag konnte bei Trockenheit trainiert werden. 2 Vorlaufe wurden ausgetragen.
In der Nacht und am Sonntag mit Regenschauern veränderten sich die Verhältnisse. Nach dem 5. Vorlauf wurde das Rennen abgebrochen. 
Vom EMBCM war nur Pascal vor Ort. Er schaffte einen beachtlichen 11. Platz. Das hätte beinahe fürs A-Final gereicht. Er hat auch ein paar Fotos in unser Album beigesteuert.


Resultate Link

Bilder im Album unter "Alpencup Oberbüren Pascal"








Vorherige Melungen zum Thema

Am Rennen in Obernau wurden wir darüber informiert, dass der HVBRS ein Ersatzrennen für das verregnete Wochenende von Oberbüren plant.
Mangels Alternativen wurde das Wochenende 07. / 08. August gewählt. Dieses Rennen wird vom HVBRS durchgeführt, auch wenn z.Z. noch nicht sicher ist wie es zu den Meisterschaften gewertet wird.
Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen beim veranstaltenden Club.
 
 
Nachtrag:
Die Entscheidung betreffend Wertung SM ist gefallen. Aufgrund Artikel 2.4 d) im Reglement sowie der Ferienabwesenheiten musste der Klassenobmann Roger Bracher gegen eine Wertung entscheiden.
Alpencup wird gewertet.