News‎ > ‎News SM / AC‎ > ‎

Euro 2011 in Pau (Frankreich)

veröffentlicht um 22.08.2011, 02:41 von Rolf EMBCM   [ aktualisiert 26.02.2014, 12:36 von Roger EMBCM ]


Ab heute Montag läuft die Euro. 4 Schweizer werden ins Geschehen eingreifen. Ich werde wieder einige Info's hier zusammentragen und laufend ergänzen. 

Linksammlung
Off. Website: Link
Bilder Piste: Link 
Bilder bei PetitRC: Link
EFRA News mit Videos:  Link   
Maurice Lüscher berichtet direkt aus PAU.  Link
Wetter für Pau:  Link   

2WD
Zeitplan als: Link
Resultate MyRCM:  Link
Stream aktueller Lauf:  Link

4WD
Zeitplan als: Link (Seite 2)
Livestream aktueller Lauf:  Link
Resultate MyRCM:  Link



Unsere Fahrer:
- Maurice Lüscher
- Roger Burkhart
- Marc Bäumler
- Peter Forster
- Gerd Pfeifer

2WD Montag-Mittwoch

Montag ist Trainingstag in Pau. 

Dienstag nochmals 2 Durchgänge in Qualigruppen. Um 12:15 läuft die Eröffnungszeremonie und danach beginnen Quali 1 bis 3.

Die Schweizer nach 3 Qualiläufen:
- Maurice Lüscher        55
- Roger Burkhart          79
- Marc Bäumler            57 
- Peter Forster             41

Mittwoch nochmals 1 Training und Q4 + Q5. Ab 14:15 beginnen die Finale.

Das Wetter macht nicht mit. So wie es aussieht noch kein Rennbetrieb möglich. Ich habe mal einen Link zum Wetter herausgesucht. >Wetter in Pau
Auch auf Facebook (Bäumler, Sitensky) ist vom Regen die Rede.
Die beiden Läufe wurden mit Verspätung ausgetragen.

Qualiresultat der Schweizer:
- Peter Forster            34
- "Gerd Pfeifer"           36 (dieses Mal für Oesterreich)
- Maurice Lüscher        56
- Marc Bäumler            57
- Roger Burkhart          74

Gratulation, vor allem an Peter und Gerd. Peter lieferte im 5. Lauf einen 14. Rang ab. Super, mit D-Fnale an der Euro kann man sicher gut leben. Die Jungs da vorne lassen einem vermutlich kaum Luft zum atmen. Mal sehen wie es am Ende steht.

Jetzt folgen schon bald die Finale.

Finale sind durch, Infos weiterhin spärlich.

Top Ten:
1. MARTIN Lee UK 
2. CRAGG Neil UK 
3. ROSSETTI Antoine FR 
4. NEUMANN Jörn DE
5. HÖNIGL Hubert(Hupo) AT
6.BRADBY Paul UK
7. PINISCH Peter AT
8. STAFFORD Ellis UK
9. KREIL Martin AT 
10. TRAUNER Renè AT

Schlussresultate 2WD der Schweizer:
- Peter Forster            32
- "Gerd Pfeifer"           33
- Maurice Lüscher        55
- Marc Bäumler            56
- Roger Burkhart          80
Nicht zu fassen, der Peter ist ja in Topform. Der Gerd ja sowieso. Lustig sind die paarweisen Resultate unserer Fahrer. Bei Roger fehlte vermutlich ein wenig die 2WD-Praxis. Er fährt seit längerem ja nur noch 4WD. Dazu noch zum ersten Mal mit neuem 2WD unterwegs. Er konzentriert sich ansich auf 4WD.

Gratüleeez den Racern.

Rangliste Direktlink

Maurice Lüscher berichtet direkt aus PAU mit Infos zu den Schweizern und schönen Bildern auf indoortrack.ch .  Link

 


4WD Donnerstag-Samstag

Linksammlung
Off. Website: Link
Bilder Piste: Link 
Bilder bei PetitRC: Link
EFRA News mit Videos:  Link   
Maurice Lüscher berichtet direkt aus PAU.  Link
Wetter für Pau:  Link   

4WD
Zeitplan als: Link (Seite 2)
Livestream aktueller Lauf:  Link
Resultate MyRCM:  Link


Donnerstag ist Trainingstag in Pau. 

Freitag nochmals 2 Durchgänge in Qualigruppen. Um 12:15 läuft die Eröffnungszeremonie und danach beginnen Quali 1 bis 3.

Es regnet in Pau. 
Auf Facebook:
Roger Burkhardt Es regnet ununterbrochen! Unser schöner blue groove von gestern für die Qualis weg!! 

Zur Zeit ist kein Rennbetrieb möglich. Warten ist angesagt. Am Nachmittag könnte es besser werden, laut Wetterbericht. Morgen Finaltag sollte es wieder mehrheitlich trocken sein.

Es ist nun schon Mittag und weiterhin noch keine Läufe im Gang.

Der Freitag ist komplett ins Wasser gefallen. Sie wollen am Samstag 1 Training + 2 Vorläufe + Finale hinkriegen.
Mal schauen ob das klappt.


Samstag 
Neuer Zeitplan wegen dem Wetter. Ich konnte am Samstag nicht mitverfolgen. Deshalb komme ich auch gleich zum Schlussresultat.


Schlussresultate

Jörn Neumann machts für Durango. Er wird zum 2. Mal Europameister 4WD.

1. NEUMANN Jörn
2. MARTIN Lee
3. CRAGG Neil
4. HÖNIGL Hubert(Hupo)
5. RHEINARD Marc
6. WILCK Viktor
7. BRADBY Paul
8. KREIL Martin
9. PINISCH Peter
10. WILLIAMS Grant

Schlussresultate 4WD der Schweizer:

- Roger Burkhart         29
- Gerd Pfeifer           31
- Maurice Lüscher        55
- Peter Forster            65
- Marc Bäumler            69

Bei schweren Bedingungen, sich ständig ändernder Strecke haben sie sich wacker geschlagen. Roger setzte seine Drohung um und fuhr knallhart ins C-Finale. Auch Gerd fehlte nicht viel dahin.
Bei Maurice schaute die gleiche Platzierung wie bei 2WD (55) raus und das wie ich meine mit Teilnehmernummer 55.

Info's sind weiter Mangelware. Wie es aussieht gab es auch einige Ausfälle bei den Schweizern.

Wir warten auf den Bericht von Maurice.   Link
Bei Roger Burkhardt auf Facebook gibt es noch eine Fotosammlung.  Link
Rechts sind noch die off. Videos eingefügt.

Und nochmals die Links:
EFRA News mit Videos:  Link   
Maurice Lüscher berichtet direkt aus PAU.  Link


Danke fürs lesen. Bis bald auf dem Rennplatz.

Bericht: Rolf Hofmann
 
Ċ
Roger EMBCM,
22.08.2011, 13:02