News‎ > ‎News SM / AC‎ > ‎

Alpencup Singen

veröffentlicht um 03.06.2013, 13:26 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 04.06.2013, 14:44 ]
 
Am 2. Juni fand in Singen der 2. Alpencuplauf statt.
 
66 Fahrer nahmen, trotz schlechtem Wetterprognosen, an diesem Anlass teil, darunter diesmal nur gerade 3 vom EMBCM! Nach den Sinnflutartigen Regenfällen am Samstag zeigte sich das Wetter am Sonntag in bester Laune. Kein Regen mehr und am Nachmittag zeigte sich sogar noch die Sonne. Auf jeder anderen Rennbahn hätte an diesem Wochenende kein Rennen stattgefunden. in Singen jedoch war es, Kunstrasen sei Dank, sogar am Samstag, trotz Dauerregen, möglich zu fahren!
 
Vom EMBCM waren nur gerade unsere Jungmannschaft mit Silvan und Swen und der Oldie Roger am Start. Swen trat mit einem nagelneuen Durango 2WD an. Er schaffte es in der Qualifikation als einziger in der Standard Kategorie 11 Runden zu fahren. Damit belegte er in den Finalen die Polposition. leider konnte er die gute Ausgangslage nicht nutzen. Er wurde in den Finalen auf den 4. Schlussrang zurückgereicht. Silvan startete die Finale vom 2. Startplatz aus. Zwar ging er in allen 3 Läufen gleich in der ersten Runde in Führung, verlor diese jedoch in den letzten Runden noch an Dylan, den wohl jüngsten Fahrer im Feld. Am Schluss blieb ihm der 2. Schlussrang.
In der 2WD Kategorie schied Roger im 2. und 3. B-Finallauf jeweils aus, womit er natürlich keine Chancen mehr auf eine bessere Platzierung hatte. Schlussendlich blieb ihm nur der enttäuschende 20. Schlussrang.
 
Das Rennen in Singen war ein gelungener und fröhlicher Anlass. Die Singener Rennbahn wurde umgestaltet, war dadurch sehr viel interessanter und auch anspruchsvoller geworden. Die Organisation des RCSF Singen war auch ok. Einziger Negativpunkt war, dass das Rennen wegen den vielen verschiedenen Kategorien am Sonntag erst um 19 Uhr fertig war...
 
Unten angehängt ist die Rangliste zu finden.
Einige Fotos sind im Album zu finden.
 
Ċ
Roger EMBCM,
03.06.2013, 13:30