News‎ > ‎News SM / AC‎ > ‎

Alpencup Finalrennen in Singen

veröffentlicht um 19.09.2015, 12:02 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 07.11.2015, 23:00 ]

Der siebte und letzte Alpencuplauf 2015 wurde auf dem Track Singen veranstaltet. Da nach dem Rennen noch die Alpencup Schlussfeier stattfand, mussten am Samstag schon 3 Vorläufe gefahren werden. So verblieben am Sonntag noch 2 Vor- und 3 Finalläufe.
 
Die Festwirtschaft war an diesem Rennen wie jedes Mal der Hit. Niemand musste hungern und um es sich noch ein bisschen schmackhafter zu machen, konnte man sich einen Mezzo-Mix kaufen - das wohl beliebteste Getränk an diesem Rennen.

Jedoch wurde nicht nur gegessen sondern auch gefahren. Mit dabei vom EMBCM waren Silvan Rhyner bei der 2wd Experten Gruppe, Toyin Brunold und Osi Oswald bei der 4wd Experten Gruppe. 
Silvan konnten nach 5 absolvierten Vorläufen in das A Final auf den 4. Startplatz vorstossen. In den Finals wollte er meist zu viel und machte bereits kurz nach den Starts dumme Unfälle. Trotzdem reichte es in der Endabrechnung zum 6. Rang und damit zum besten Jugendlichen. 
Toyin konnte sein Auto wie Silvan in den A Final stellen. Nach teilweise harten Kämpfen konnte auch er den 6. Schlussrang sicherstellen und wurde in seiner Kategorie ebenfalls bester Jugendlicher. Für Osi war es nicht ein sehr aufstellendes Rennwochenende. Sein Auto erreichte in den Finalläufen kein einziges Mal das Ziel. Dies jedoch nicht wegen Unfällen, sondern weil sein Fahrzeug überhitzte und der Regler sich selber abschaltete. So resultierte für ihn am Ende der 8. Schlussrang.

Silvan Rhyner

Rangliste:   pdf

Ċ
Roger EMBCM,
19.09.2015, 12:02