News‎ > ‎News SM / AC‎ > ‎

1. SM Lauf Tourenwagen

veröffentlicht um 21.05.2014, 04:34 von Pascal Jutz   [ aktualisiert 29.05.2014, 00:29 von Roger EMBCM ]
Am 17./18. Mai organisierte der AMCS den Saisonstart der 2014-er Schweizer Meisterschaft Elektro Tourenwagen 1/10. Das Wetter spielte dieses Mal mit und bescherte der Renngesellschaft ein sonniges und warmes Wochenende. 50 Fahrer reisten am Wochenende nach Schaffhausen und kämpften um die ersten Punkte in dieser Saison.

Vom EMBCM waren Swen Kälin und Pascal Jutz in der Pro Stock Klasse angetreten. Für Swen war es das erste Tourenwagen Rennen und er machte die Sache schon ganz ordentlich. Im B-Finale gestartet, erreichte er den 14. Schlussrang. Es wäre auch mehr drin gelegen, hätte er nicht so ein Pech gehabt. Die Leistungsdichte im B-Final war weit gefächerten und es gab viele Überrundungen. Leider knallte er im ersten Finallauf, auf Platz 2 liegend in einen Überrundeten und verlor gleich 3 Plätze. Auch in den anderen Finalen hatte er nicht immer Glück aber er war schlussendlich trotzdem zufrieden mit seiner Rangierung.

Pascal Jutz konnte im A-Finale auf Platz 6 starten und sich im ersten Lauf gleich den 3. Platz sichern. Im zweiten Lauf kämpfte er mit unserem Offroad Obmann Maurice Lüscher um Platz 4. In einem spannenden Lauf mit vielen Zweikämpfen, musste er sich von Maurice knapp geschlagen geben, aber war trotzdem Zufrieden. Im 3. Lauf war viel Pech im Spiel und darum reichte es nur für den 7. Platz. Schlussendlich konnte er seinen 6. Platz aus der Quali halten.
Um den Sieg kämpfte Sandro Kuriger und Marco Siegenthaler. Sandro gewann die ersten beiden Läufe und stand nach einer langen Durststrecke wieder einmal ganz zu Oberst.
Marco Siegenthaler wurde zweiter und Maurice Lüscher machte das Podest komplett.
 
 
1. Sandro Kuriger VBC, Muchmore, skconcept batteries
2. Marco Siegenthaler Serpent, Muchmore, skconcept batteries
3. Maurice Lüscher Xray 
6. Pascal Jutz VBC, Muchmore, Boomerang batteries
14. Swen Kälin VBC, Muchmore, skconcept batteries