News SM / Alpencup    (Alle entspricht also Archiv)
 
Jeder Club berichtet über einen Anlass anders. Oft sind nur die eigenen Mitglieder erwähnt. Deshalb hat auch der EMBCM jetzt seine eigenen Berichte zu den grösseren Anlässen. Auch offizielle Meldungen zum Reglement oder Anlässen werden hier ihren Platz finden.
Viel Spass beim lesen.
 
Tipp! Feed's abonieren informiert dich automatisch, wenn es hier neue Meldungen zur Schweizer Meisterschaft oder zum Alpencup gibt.
Wie ? Klicke auf "Posts abonnieren" beim orangen Logo und folge den Anweisungen.

2. SM und 3. AC Lauf in Horgen

veröffentlicht um 12.06.2017, 04:16 von Pascal Jutz   [ aktualisiert: 12.06.2017, 04:42 ]

Am 10. und 11. Juni 2017 fand der 2. SM und 3. Alpencuplauf in Horgen statt.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir zwei perfekte Sommertage geniessen und spannende Rennen verfolgen.
Schlussendlich waren 59 Fahrer klassiert, welche in den Kategorien Sportsman, Monster, 2WD Expert und 4WD Expert an den Start gingen. Für die Fahrer vom EMBCM fing das Wochenende vielversprechend an. Pascal Jutz konnte sich hinter Patrick Hofer mit dem 2WD auf Platz 2 platzieren. Auch im A- Finale landete Kay Frehner auf dem 9. Rang und Toyin Brunold belegte den 11. Rang, was knapp nicht für den A-Final reichte. Markus Streuli klassierte sich in der Kategorie 4WD nach der Quali auf Rang 4. Kay Frehner und Pascal Weber wurden vom Pech verfolgt und landeten beide im B-Finale auf Platz 12 und 15. 
In den Finalläufen konnte sich nur Kay Frehner und Pascal Weber verbessern. Markus Streuli und Pascal Jutz hatten beide nur je einen guten Finallauf. In den restlichen Finälen hatten sie zu viele Fehler oder Pech bei Kollisionen.
Trotzallem war es ein super Wochenende und wir freuen uns auf das nächste Rennen.

Schlussklassement des EMBCM

2WD:

5. Platz: Pascal Jutz
9. Platz: Kay Frehner
11. Platz: Toyin Brunold

4WD:

5. Platz: Markus Streuli
11. Platz: Kay Frehner
12. Platz: Pascal Weber

Komplettes Resultat

Rangliste Alpencup 2016

veröffentlicht um 18.10.2016, 22:48 von Pascal Jutz   [ aktualisiert: 01.11.2016, 02:15 ]

Die Siegerehrung mit Pokalübergabe für die Alpencup Saison 2016 fand dieses Jahr im Restaurant Bahnhof Henggart statt.

Anbei noch die Schlussrangliste.




4.SM / 6. AC Lauf beim EOCD in Dielsdorf

veröffentlicht um 25.09.2016, 23:57 von Pascal Jutz   [ aktualisiert: 26.09.2016, 07:39 ]

Am Wochenende vom Samstag, 03. und Sonntag 04. September 2016, fand der 4. Lauf zur Schweizermeisterschaft 2016 bzw. 06. Lauf Alpencup 2016 beim EOCD in Dielsdorf statt.

 

In der 2WD-Klasse waren für den EMBCM Toyin Brunold, Swen Kälin und Silvan Rhyner am Start. Silvan bekundete das ganze Wochenende Mühe mit der neuen Piste in Dielsdorf. Auch 2WD-Rückkehrer Toyin hatte seine Probleme, konnte aber in der Endabrechnung Silvan (18) noch knapp überflügeln (17). Swen schnupperte nach einer langen Pause wieder einmal ein wenig RC-Luft. Die mangelnde Fahrpraxis machte sich bei ihm deutlich bemerkbar und so reichte es in der Schlussrangliste leider nur für Platz 28.

 

Besser lief es unseren Clubvertretern in der 4WD-Klasse. Mit Markus Streuli und Pascal Jutz hatten wir zwei starke Fahrer am Start, welche sich auch beide für den A-Final klassieren konnten. Leider hatte Pascal dort Pech. Zum ersten Lauf konnte er nicht antreten und im 2. Lauf verweigerte sein Fahrzeug schon nach 2 Runden den Dienst. So half auch ein guter 3. Lauf (6) nicht mehr viel und es blieb, nach dem starken 5. Startplatz, „nur“ der 9. Rang in der Endabrechnung. Besser lief es Markus. Mit konstanten Fahrten im ersten und zweiten Lauf legte er den Grundstein für eine gute Klassierung. Im dritten Lauf konnte er sogar einen 4. Rang herausfahren. In der Endabrechnung bedeutete dies auf der schwierigen Lehmpiste in Dielsdorf Rang 7.


Silvan Rhyner


Rangliste: PDF Myrcm

Schlussrangliste Schweizermeisterschaft 2016

veröffentlicht um 07.11.2015, 22:13 von Roger EMBCM   [ aktualisiert 18.10.2016, 22:56 von Pascal Jutz ]



Auch die Schlussrangliste der Schweizermeisterschaft ist fertig...

hier ist sie zu finden: Link 

Diese Saison waren leider nicht mehr viele Fahrer vom EMBCM vertreten. Silvan Rhyner erreichte wie auch schon im letzen Jahr den 9. Schlussrang in der 2WD Kategorie. 

Alle anderen EMBCM Fahrer waren nur an ein bis zwei Rennen am Start. Man merkt eben auch, dass der EMBCM ein Offroadverein mit Lehmpiste ist. Deshalb haben die meisten EMBCMler auch keine Lust auf Teppich zu fahren...

Wir sehen uns in der neuen Saison mit einem SM Lauf in Horgen und hoffen auf viele Teilnehmer.


Schlussrangliste Alpencup 2015

veröffentlicht um 07.11.2015, 22:05 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 08.11.2015, 02:29 ]



Die Siegerehrung der Alpencupmeisterschaft ist anlässlich des letzten Laufes in Singen bereits über die Bühne gegangen. 

Inzwischen hat das Ranglistenbüro die Schlussrangliste fertig erstellt.
Hier ist sie zu finden: Link

Besonders zu erwähnen sind die hervorragenden Leistungen unserer Jungmannschaft:
Silvan Rhyner schliesst auf dem hervorragenden 3. Platz bei den 2WD ab und Toyin Brunold erreichte den 4. Schlussrang bei den 4WD!
Herzlichen Glückwunsch den beiden...

Natürlich vergessen wir auch unser langjähriges EMBCM Mitglied Osi Oswald nicht. Er wurde bei den 4WD Vizemeister...
Auch dir, Osi: herzlichen Glückwunsch...


Alpencup Finalrennen in Singen

veröffentlicht um 19.09.2015, 12:02 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 07.11.2015, 23:00 ]


Der siebte und letzte Alpencuplauf 2015 wurde auf dem Track Singen veranstaltet. Da nach dem Rennen noch die Alpencup Schlussfeier stattfand, mussten am Samstag schon 3 Vorläufe gefahren werden. So verblieben am Sonntag noch 2 Vor- und 3 Finalläufe.
 
Die Festwirtschaft war an diesem Rennen wie jedes Mal der Hit. Niemand musste hungern und um es sich noch ein bisschen schmackhafter zu machen, konnte man sich einen Mezzo-Mix kaufen - das wohl beliebteste Getränk an diesem Rennen.

Jedoch wurde nicht nur gegessen sondern auch gefahren. Mit dabei vom EMBCM waren Silvan Rhyner bei der 2wd Experten Gruppe, Toyin Brunold und Osi Oswald bei der 4wd Experten Gruppe. 
Silvan konnten nach 5 absolvierten Vorläufen in das A Final auf den 4. Startplatz vorstossen. In den Finals wollte er meist zu viel und machte bereits kurz nach den Starts dumme Unfälle. Trotzdem reichte es in der Endabrechnung zum 6. Rang und damit zum besten Jugendlichen. 
Toyin konnte sein Auto wie Silvan in den A Final stellen. Nach teilweise harten Kämpfen konnte auch er den 6. Schlussrang sicherstellen und wurde in seiner Kategorie ebenfalls bester Jugendlicher. Für Osi war es nicht ein sehr aufstellendes Rennwochenende. Sein Auto erreichte in den Finalläufen kein einziges Mal das Ziel. Dies jedoch nicht wegen Unfällen, sondern weil sein Fahrzeug überhitzte und der Regler sich selber abschaltete. So resultierte für ihn am Ende der 8. Schlussrang.

Silvan Rhyner

Rangliste:   pdf

Alpencup Obernau

veröffentlicht um 28.08.2015, 22:51 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 28.08.2015, 22:59 ]


In Obernau bei Luzern fand am Wochenende vom 22./23. August ein weiterer Alpencuplauf statt. Es war bereits der 6. und zweitletzte für diese Saison. Am Samstag trainierten die gut 50 angemeldete Fahrer bei bestem Wetter auf der Teppichbahn des MRCP. Der am Sonntag angekündigte Regen kam erst spät. Nur gerade 5 Minuten nach dem letzten Final begann es recht heftig zu regnen. Die meisten Fahrer hatten zu diesem Zeitpunkt ihr Fahrerlager bereits zusammengepackt. Diesmal waren die Wettergötter wieder einmal Chäreler...

Vom EMBCM waren 5 Fahrer anwesend. Die üblichen 2WD Fahrer Silvan und Roger und neu dabei war wieder einmal Rolf. Sein erstes Rennen seit langem und er kann es noch! Er wäre locker in den A-Final gefahren wäre da nicht der Fahrerentscheid gewesen, die Finale mit jeweils nur 8 Fahrer zu fahren. So belegte Rolf nach den Vorläufen als 9. die Pole im B-Final. Diese konnte er dann nicht ganz halten und musste sich mit dem 10. Schlussrang zufrieden geben. Silvan, nach den Vorläufen noch auf dem 12 Platz gelegen, konnte in den Finalen sein Platz auch nicht halten. Er fiel noch auf den 15. Schlussrang zurück. Als 17. belegte Roger die Pole im C-Final. Er konnte seine Pole aber mit drei Siegen bestätigen und blieb auf dem 17. Schlussrang. 

Bei den 4WD waren Osi und Toyin am Start. Auch Osi haderte noch lange nach dem Rennen mit dem Entscheid, nur 8 Fahrer pro Final zuzulassen. Auch er lag, wie Rolf, nach den Vorläufen auf dem 9. Platz, was die Pole im B-Final bedeutete. Den ersten Final musste er wegen technischen Problemen noch auslassen. Die anderen beiden Finalläufe gewann er dann aber souverän und hielt sein 9. Schlussrang. Somit war Toyin der einzige EMBCMler, der sich in den Finalen verbessern konnte. Nach einer verpatzten Quali, lag es nach den Vorläufen nur auf dem 14. Platz. In den Finalen zeigte er, was für ihn möglich gewesen wäre und fuhr noch auf den 11. Schlussrang vor.

Ranglisten:    pdf      MyRCM     


Alpencup Dielsdorf

veröffentlicht um 27.07.2015, 11:28 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 27.07.2015, 11:40 ]


Am 26. Juli fand in Dielsdorf der bereits 5. Alpencuplauf der Saison statt. 52 Nennungen gingen für dieses Rennen ein. Für einen Alpencup eigentlich etwas wenig, da wir aber in der Ferienzeit sind, kann der organisierende EOCD jedoch zufrieden sein. Die Rennbahn in Dielsdorf war auch dieses Jahr in einem sehr guten Zustand, obwohl sie sich, je länger das Rennen dauerte, langsam aufzulösen begann.

Auch die EMBCM-Mitglieder waren scheinbar in den Ferien. Nur gerade Osi und Toyin bei den 2WD und Roger bei den 2WD waren am Start. Alle EMBCM Fahrer steuerten ihre Fahrzeuge in den A-Final. Osi schaffte das Kunststück, von den 6 Läufen deren 4 nicht fertig zu fahren! Im letzten A-Final zeigte er dann doch noch, zu was er fähig gewesen wäre. Er beendete den Lauf auf dem 4 Platz, was ihm den 7. Schlussrang brachte. Toyin beendete das Rennen, wie auch Roger in seiner Kategorie, auf dem 10. Schlussrang.

Schlussrangliste:   pdf     MyRCM


SM Lauf in Hohenems

veröffentlicht um 21.07.2015, 09:10 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 21.07.2015, 09:11 ]


Der 2. SM Lauf fand am Wochenende vom 11./12. Juli in Hohenems statt. 50 Fahrer waren am Start. Interessant war, des mehr 4WD Fahrer als 2WD Fahrer anwesend waren. Am Samstag hat man noch nicht gespürt dass wir an einer SM sind. Spannung kam erst am Sonntag auf den letzten Vorlauf und natürlich auf die Finale auf. Viele Fahrer waren mit der Piste nicht zufrieden, mussten sie doch mit dem zu trockenen Boden kämpfen. Auch die Fünferwelle war ein Punkt wo viele Probleme hatten. Sogar Schweizermeister Patrick Hofer musste kämpfen. Er hatte zwei Ausfälle, einmal verlor er das Rad und im 2. Final stiess er unglücklich mit Nico zusammen, der aber mit viel Glück weiter fahren konnte.

Vom EMBCM waren leider nur Osi und Toyin bei den 4WD am Start. Das war‘s leider schon vom EMBCM.

Die Pokalgewinner:
2WD: Bester Jugendlicher: Florian Schmid, 3. Platz Nico Schmid, 2. Platz Peter Forster und Patrick Hofer gewann das Rennen.
4WD: Leider habe ich den C-Final Sieg nur knapp verpasst… Bester jugendlicher Adi Riederer, B-Final Sieger Florian Schmid, 3. Platz Patrick Vogt 2. Platz Patrick Hofer und Nico Schmid gewann das Rennen.

Toyin Brunold


Alpencup Hohenems

veröffentlicht um 06.07.2015, 10:18 von Roger EMBCM   [ aktualisiert: 21.07.2015, 09:06 ]


Der 3. Lauf des Alpencups fand am 28. Juni in Hohenems statt. 

68 Fahrer sind bei fast perfektem Wetter nach Hohenems gereist. Fast perfekt auch nur, wegen eines Gewitters am Samstag nachmittag. Innert kürzester Zeit kam heftig viel Wasser vom Himmel runter. Doch die Jungs vom EFAC hatten die Bahn schnell wieder vom Wasser befreit und das Training konnte weitergehen.  

Vom EMBCM waren die üblichen vier Fahrer am Start. Osi und Toyin bei den 4WD, Silvan und Roger bei den 2WD... 

Ranglisten:     pdf     MyRCM


1-10 of 85